Facebook Instagram Twitter schwarz 16x16 Youtube schwarz 16x16 Vimeo schwarz 16x16

 


  • Galerien_Thayaland_Logo_IIII_s.jpg


Daniela Staudinger
Textile Körperräume

17.09. - 30.10.2016
Eröffnung mit Performance: 17.09., 19 Uhr

Daniela Staudinger nimmt Bezug auf Räume, Grenzen und Körper. Gibt es einen öffentlichen Raum im Innersten? Schaffen Körper Räume? Die Künstlerin arbeitet mit Textilien und beleuchtet ihre Immaterialität. Die Tücher schaffen Handlungsspielräume und lösen Bodenbezogenheit auf. Das Material wird zum Kommunikationsmittel und der Begriff des Netzwerkes neu entdeckt. Die Ausstellung ist als partizipatives Gesamterlebnis konzipiert: Die BesucherInnen können Grenzen ausloten, mit Widerstand arbeiten, an Vertrauen wachsen und der Intuition folgen.

04 Daniela Staudinger  Daniela Staudinger04 Daniela Staudinger II  Daniela Staudinger
© Vera Kuss, Daniela Staudinger
 
Im Anschluss an die Ausstellungseröffnung ist die Performance „Crossing Gravity“ von Daniela Staudinger zu sehen.

Daniela Staudinger (*1990) wuchs in Groß Gerungs im Waldviertel auf. Sie studiert Kunst und Kommunikative Praxis sowie Design, Architektur und Environment an der Universität für angewandte Kunst Wien. Sie ist Künstlerin, angehende Kunstpädagogin, Aerial Silk Trainerin, zertifizierte Yoga-Lehrerin und Akrobatin.